Partnervertrag mobilcom debitel

Das Unternehmen hat 2011 mit “Rainbow” eines der größten IT-Migrationsprojekte der deutschen Telekommunikationsbranche erfolgreich abgeschlossen. Es begann 2009 nach der Fertigstellung von “Tristar” – der Verschmelzung von Debitel- und Talkline-IT-Landschaften – als Migration von Tristar mit mobilcom IT und fusionierte drei Dienstleister mit sehr unterschiedlichen Systemen zu einem. Hans D. Henseleit, Geschäftsführer der Videociety GmbH, sagt: “Wir freuen uns, dass die smarten VoD-Lösungen, die wir unseren Kunden aus Industrie, Telekommunikation und Handel als Serviceplattform mit unserer VoD-Plattform meinVoD anbieten, uns auch zum Partner der freenet Group gemacht haben. Ich bin zuversichtlich, dass die attraktiven Dienstleistungen von `freenet Video` Kunden überzeugen werden.” Im Oktober 1999 wurden alle Internetaktivitäten der mobilcom Gruppe in freenet.de AG gebündelt. Im Dezember 1999 wurden aktien der freenet.de AG zum Handel zugelassen, zunächst am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse; am 23. September 2003 wurden sie in den TecDAX aufgenommen. In den folgenden Jahren entwickelte sich freenet.de AG von einem reinen Online-Dienst zu einem Internet-Telekommunikationsanbieter. Wichtige Schritte auf diesem Weg waren insbesondere der Erwerb des gesamten Festnetzgeschäfts von mobilcom im Jahr 2003 und auch 2003 der Einstieg in das DSL-Geschäft. Anfang 2004 bot freenet.de AG dsl-Nutzern erstmals nationale und internationale Internettelefonie mit ihrem Freenet iPhone an.

Darüber hinaus erwarb freenet.de AG zahlreiche Unternehmen und Beteiligungen, um ihre einzelnen Geschäfte auszubauen. Ich war eigentlich ein langjähriger Kunde von MD und war mit dem Service relativ zufrieden. Aber das änderte sich vor ein paar Monaten, als ich einen neuen Vertrag mit ihnen bekam. Sie weigern sich, meine Telefonnummer aus meinem bestehenden Vertrag zu portieren (es sind zwei verschiedene Anbieter, die nach deutschem Recht zugelassen werden müssen). Der Kundenservice war bei der Lösung des Problems äußerst schlecht. Anfangs ignorierten sie meine E-Mail völlig. Dann schrieb ich einen anderen und sie brauchten so lange (mehrere Wochen), dass ich das Thema alle zusammen vergaß. Seitdem weigern sie sich weiterhin, ihre Arbeit zu tun, obwohl das Gesetz klar ist. Ich ergreife derzeit rechtliche Schritte. Dies ist ein schlechter Umgang mit Kunden und sehr repräsentativ dafür, wie schrecklich der deutsche Kundenservice sein kann. Ich versuchte, einen Vertrag mit ihnen über Check24 zu unterzeichnen und sie baten mich, per E-Mail meine Adresse Registrierungsbestätigung, Reisepass und meine Bankkarte auf beiden Seiten gescannt zu senden.

Dies ist ausreichend Informationen für sie ziemlich schlecht auszunutzen. Ich schickte, was immer sie verlangten, und entfernte digital einige Details von meiner Bankkarte, die von ihnen hätte verwendet werden können, um mich zu imitieren, und sie lehnten meinen Vertrag ohne Erklärung ab. Meine Vermutung ist, dass sie es entweder abgelehnt haben, weil ich keinen deutschen Pass habe, oder wahrscheinlicher, weil ich N26 für mein Bankkonto benutze. Es ist lächerlich, dass Debitel noch im 20. Jahrhundert lebt… Nevermind, Ich bekam viel besseren Service mit dem gleichen Preis anderswo. Niemals hatte ich einen schrecklicheren Vertrag mit ihnen. Zuerst hat ihr Personal keine Ahnung von irgendwelchen Deals und was sie verkaufen. Sie sind Lügner. Sie belogen mein Gesicht, als ich Probleme mit meinem Vertrag hatte und dann sagte mir die nächste Person, dass sie es reparieren würden, aber er fixierte es auf einen höheren Preis, sogar tho wir ihn 3mal fragten, ob der Preis gleich bleibt. Und als ich kunden service schrieb, sagten sie mir, dass ich mich persönlich beschweren muss, sie haben nichts mit ihnen zu tun.